WorkScooter -

einfach mobiler

Der WorkScooter erleichtert Menschen den Arbeitsalltag

Wir alle kennen den Traum von Fliegen oder zumindest von Schweben. Wie wäre es, wenn wir unsere tägliche Arbeit schwebend verrichten könnten?

Die workscooter GmbH will diese Idee verwirklichen. Erste Pilotversuche mit dem WorkScooter in Logistikbetrieben und auf Werksarealen sind vielversprechend ange- laufen. WorkScooter sind Arbeitsgeräte, auf der Basis des Hoverboard und zählen zu den Elektrofahrzeugen, die unter dem Begriff E- Mobility zusammengefasst werden. 


Ihr Vorteil: Sie sind klein, wendig, komfortabel und können an jeder Steckdose, zum Beispiel mit Solarstrom, wieder aufgeladen werden. Damit sind WorkScooter die ideale Ergänzung für die sogenannte Mikromobilität. 

Der WorkScooter ist ein Arbeitsgerät, welches insbesondere in der Logistik,  im Facility Management, in Spitälern, in Industriebetrieben und auf Werksarealen als Mobilitätslösung eingesetzt werden kann.

"WorkScooter - einfach mobiler" dieses Video wurde an der Neugründer Challenge am 14.1.20 dem Publikum vorgestellt.  

Der Nutzen des WorkScooters

Die Vision des Geschäftsmodelles lautet: Das Leistungsportfolios «WorkScooter®» erleichtert Menschen den Alltag im Beruf, aber auch Privat. Das Portfolio umfasst die drei organisatorischen Gestaltungselemente Mensch, Nutzungskonzept und Technologie. Die Anwendungen können individuell auf den Kunden und seine Bedürfnisse angepasst werden. New Work ist für uns «die neue Art Leben und Arbeit zu verbinden».

Verschiedene Studien haben ergeben, dass die Einführung unserer Lösungen sowohl wirtschaftlich als auch für das Wohlbefinden der Mitarbeitenden sehr positiv ausfällt. 

Der WorkScooter ist doppelt so schnell wie ein Mensch zu Fuss. Er kann für verschiedene Verrichtungen wie zum Beispiel Transport, Kommissionierung, Inventur, u.a.m. eingesetzt werden. Er wird mit der Balance gesteuert und die Hände sind frei. Das Produkt basiert auf den Grundsätzen der «Dynamischen Stabilität», hat einen High Speed Mikroprozessor, erkennt und berechnet die Betriebsanweisungen des Fahrers und wandelt diese in Bewegungen um. Er kann als Antrieb für einen Handhubwagen verwendet werden, ist dabei energieeffizienter und die Investitionen sind um einen Faktor 5-10 günstiger als konventionelle Geräte.

Mit den Dienstleistungen Finanzierung, Service, Wartung und Reparatur wird ein Sorglospaket bereitgestellt. 

Die Schulungen und Trainings stellen sicher, dass der Benutzer das Arbeitsgerät beherrscht und der Arbeitgeber seine Sorgfaltspflicht jederzeit gewährleisten kann. Die Mitarbeitenden haben mehr Spass an der Arbeit und die Verwendung des Gerätes ist gesundheitsfördernd. Die Zertifizierung ist einzigartig und wird durch namhafte Unternehmen gestützt.

Die Nutzungskonzepte werden durch erfahrene Experten zusammen mit dem Kunden erarbeitet. Die Idee WorkScooter hat den Anspruch mit konventionellen Mitteln unkonventionelle Lösungen bereitzustellen und den Arbeitsalltag zu erleichtern. 

  • Erhalten Sie Geschäftsentwicklungs-Ideen - auch für Ihr Geschäft
  • Schauen Sie uns über die Schulter
  • Bequem per Email
  • Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen

Schauen Sie uns bei der Entwicklung unserer Ideen über die Schulter

Tragen Sie Ihre Email Adresse hier ein und erhalten Sie regelmässige Informationen zur Weiterentwicklung des WorkScooters

Einfach mobiler - wir warten nicht bis 2029

Making of WorkScooter - Marcel startet zum Auftrag

Better Than Us (Originaltitel: russisch Лучше, чем люди Lutschsche, Tschem ljudi) ist eine russische Science-Fiction-Fernsehserie aus dem Jahr 2018.
Die Geschichte spielt im Jahr 2029, in dem Androide den Menschen in verschiedenen Bereichen im Haushalt helfen und sie sogar in vielen einfachen Berufen ersetzen. Diese müssen sich dabei aber an Isaac Asimovs drei Gesetze der Robotik halten..


In der Serie kommen WorkScooter vor. Für Strecken, die zu weit sind, um zu Fuss zu gehen sind die WorkSc​​​​ooter optimal. WorkScooter sind Arbeitsgeräte und zählen zu den bekannten und vielgenutzten Elektrofahrzeugen, die unter dem Begriff E-Mobility zusammengefasst werden. Ihr Vorteil: sie sind klein, wendig, komfortabel und können praktisch an jeder Steckdose wieder aufgeladen werden.

Besuchen Sie unseren neuen YouTube-Kanal unter: workscooter - in der Zukunft

Studien zeigen Vorteile des WorkScooters auf

Für Ihr ​Unternehmen

  • Praxisbezogenes, modular und flexibles Leistungsportfolio 
  •  Individuelles Nutzungskonzept auf Ihre Prozesse ausgerichtet 
  • Kostengünstiges Bewegungs- und Transportmittel 
  • Kostengünstiger Antrieb von Handhubwagen 
  • Hände frei zum Zupacken 
  • Ökologischer Antrieb

Für Ihre Mitarbeitenden 

  • Mehr Spass an der Arbeit 
  • Sturzprävention dank Fahrschulung und Training  Unkonventionelles Arbeitsmittel 
  • Persönliches Transportmittel 
  • Einfach mobiler
  • Gesundheitsförderung

Sie profitieren von unserem Angebot

Das Leistungsportfolio «WorkScooter» ist modular aufgebaut, erweiterbar und kann flexibel zusammengestellt werden.


Die Idee hat den Anspruch mit konventionellen Mitteln unkonventionelle Lösungen bereitzustellen.

WorkScooter-Studie Hackl

New Work umfasst die drei organisatorischen Gestaltungselemente People, im Konzept verwenden wir Mensch. Places wird als Nutzungskonzept verwendet. Tools wird hier eingedeutscht als Technologie.  Die Elemente können verschieden kombiniert werden. Die Anwendung kann individuell auf den Kunden resp. seine Bedürfnisse angepasst werden.

Der WorkScooter erleichtert Menschen den Alltag im Beruf und Privat.


WorkScooter - einfach mobiler

  • Erhalten Sie Geschäftsentwicklungs-Ideen - auch für Ihr Geschäft
  • Schauen Sie uns über die Schulter
  • Bequem per Email
  • Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen

Schauen Sie uns bei der Entwicklung unserer Ideen über die Schulter

Tragen Sie Ihre Email Adresse hier ein und erhalten Sie regelmässige Informationen zur Weiterentwicklung des WorkScooters

Die WorkScooter Gruender Christoph Kalt und Rico Peter

Über die Gründer der workscooter GmbH

Die workscooter GmbH wurde durch Rico Peter und Christoph Kalt am 24. Dezember 2019 gegründet. workscooter® ist eine eingetragene Marke.